Start
News
Katalog
Hans-Peter Salentin
Cologne World Jazz Ensemble
Kazhargan World
Johannes Löhndorf
Stephan Schmolck
Mayumi Motohashi
Hans-Jörg Scheffler
Julia Sawicka Project
Ivan Polyanskiy
Natalie Kies
Artists
About
Shop
Links


 

Johannes Löhndorf - Zwischen Nacht und Traum



Dieses Album auf: CD Baby


1. Zwischen Nacht und Traum 5:11
2. Rumpelstilzchen 5:42
3. Nacht in den Monden 5:28
4. Moulins Rouges 2:46
5. Blue Night Cafe 2:21
6. Geisterrutschbahn 9:08
7. Sternenhimmel 1:51
8. Die Nacht der Gaukler 4:17
9. Adagio 4:43
10. Maskerade 3:05
11. Le Clochard 3:14
12. Tanz mit der anderen Seite 7:50
13. Zwischen Tanz und Traum 3:09
14. Arabeske 4:26
15. Tanz um Mitternacht 3:37
16. Nachtgebet 5:37


Die Musik zur CD Zwischen Nacht und Traum gehört zur Sparte Rockjazz / Moderner Jazz und spiegelt die ganze Bandbreite energie- und emotionsgeladener Nachtstimmungen wieder. Sie besticht durch Phantasie und Vielfalt. Sie vermittelt jene Fülle von Eindrücken, die die Nacht so faszinierend werden lässt, besonders wenn wir ein Faible für das Dunkle, das Schrille, das Geheimnisvolle, das Aktionsgeladene, aber auch wenn wir ein Gespür für die Stille, die Sanftheit, das Meditative haben. Die ruhigen Stücke laden denn auch ein zum Träumen, zum Meditieren, zum Davonschweben, die schnellen Stücke zum Erleben von Überraschungen, Tanz und Bewegung. Die zu den Instrumental- stücken geschriebenen Texte sind im beigefügten Booklet abgedruckt.

Beim Einspielen der Eigenkompositionen standen mit dem Saxophonisten Michael Villmow, dem Trompeter Hans-Peter Salentin, dem Klarinettisten Matthias Schuler, den Schlagzeugern Thomas Oldenburg und Stephan Schneider, sowie dem Gitarristen Jörg Ohlert und dem Bassisten Hans Greuel Musiker zur Verfügung, die mit ihrem Können und ihrer Spielfreude zum Gelingen des Projekts Zwischen Nacht und Traum in wunderbarem Stile beitrugen.

Die CD Zwischen Nacht und Traum ist bei Dewey Records erschienen.

 
Impressum / Kontakt